Mein Name ist Jutta Schulte-Gräfen, seit 1984 lebe und arbeite ich in Daun in der Vulkaneifel.
Neben meiner Tätigkeit als freischaffende Künstlerin gebe ich seit Gründung meiner Kunst-und KreativWerkstatt FARBRAUM vor fast 20 Jahren Kurse und Workshops in freier Malerei.
Als Künstlerin wirke ich aktiv an der kulturellen Entwicklung unserer Region mit, um die Bedeutung von Kreativität und Kunst  ins Bewußtsein der Menschen zu bringen. In dieser Funktion bin ich Mitglied der Mutmacher der Vulkaneifel.
Mein gegenwärtiger Fokus liegt auf der Erhaltung und künstlerischen Nachnutzung der historischen Sternwarte Hoher List bei Schalkenmehren als Ort für Kultur, Astronomie und Bildende Kunst, sowie als Ort der Begegnung für alle Interessierten.
Künstlergruppe SternwARTe Vulkaneifel e.V.
      VITA
 

  • 2017: Organisation, Management und Dozententätigkleit beim "Kleinen Sternensommer - auf der Suche nach der Utopie" auf der Sternwarte im Rahmen des Kultursommers RLP
  • 2016: Organisation, Management und Dozententätigkeit beim"Kleinen Sternensommer des Vergnügens" auf der Sternwarte im Rahmen des Kultursommers RLP
  • Juli 2015: Gründung der Künstlergruppe SternwARTe Vulkaneifel e.V. mit dem Ziel der kulturellen und künstlerischen Nachnutzung der ehemaligen Sternwarte Hoher List
  • seit 2014: Mitglied im Arbeitskreis Kultur der Verbandsgemeinde Daun
  • seit 2014: als Künstlerin vertreten im GesundLand Vulkaneifel
  • seit 2014: Arbeiten mit Ton und Keramikskulpturen
  • seit 2013: künstlerische Auseinandersetzung mit dem Material Lava in der Malerei und an Skulpturen
  • seit 2010: Dozentin an der "Kunst-und KreativWerkstatt" , Malschule für Kinder,Jugendliche und Erwachsene
  • 2009-2015: vertiefende Studien an der Europäischen Kunstakademie Trier in den Bereichen Aktzeichnung, Aktmalerei, figurative Malerei und großformatige Malerei
  • 2009 – 2010:  Dozentin für freie Malerei an der Jugendkunstschule in Hillesheim
  • 2008 -2009: Studium an der Europäischen Kunstakademie Trier
  • 1999 - 2004: malerische Ausbildung bei Künstlern der Vulkaneifel
  • 1982-1985: Studium der systemischen Familientherapie
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now